Sie befinden sich hier: > Aktuelles > Newsletter2019_1

Liebe Leser/innen

„Miteinander für Leib und Seele“ lautet das Motto der Vesperkirche in diesem Jahr. Seit Sonntag, 20. Januar hat die evangelische Kirche St. Johannis ihre Pforten geöffnet und bringt Menschen unterschiedlichster Lebensformen an einen gemeinsamen Tisch.

Beim Eintreten in die Pfarrkirche wird man Teil einer Gemeinschaft, die der Zufall zusammengeführt hat. Es finden Begegnungen und Gespräche von Menschen statt, die normalerweise achtlos auf der Straße aneinander vorbeigehen. Insofern ist die Vesperkirche beides: Armenspeisung und Gemeinschaft stiftende Veranstaltung. Die Geste der Solidarität verbindet Arm und Reich, nivelliert Gegensätze.

Gemeinschaft leben, Solidarität zeigen und Teil eines sozialen Netzwerks sein – das spielt in allen Bereichen des ehrenamtlichen Engagements eine Rolle. In welchen Bereichen sie auch mit Rat und Tat anderen beiseite stehen - aufgrund ihrer unterschiedlichen Lebenssituation haben Sie zueinander gefunden. Wir wünschen Ihnen viele schöne geteilte Momente in diesem Jahr.