Sie befinden sich hier: > Beratung > Flüchtlings-und Integrationsberatung SW und Landkreis

Wichtige Bereiche in der Beratung werden aufrecht gehalten

Nachdem das öffentliche Leben in Bayern langsam zum Erliegen kommt, teilen die Sozialen Dienste der Diakonie Schweinfurt mit, dass wichtige Bereiche in der Beratung aufrecht gehalten werden.

Die Angebote der Sozialen Dienste, wie die Migrationsberatung, die Allgemeiner Sozialdienst, die Wohnungslosenhilfe und Bahnhofsmission der Diakonie stehen nach wie vor für Menschen in Notlagen zur Verfügung. Allerdings schränken wir den persönlichen Kontakt stark ein.

Bitte nehmen Sie zunächst Kontakt per Telefon: 01512 7135608 oder per Mail: sozialdienst@diakonie-schweinfurt.de auf.

Geschlossen bleiben alle Mehrgenerationenhäuser, Begegnungscafes und Treffpunkte. Auch alle Veranstaltungen, wie der Elterntalk oder die geplante Ausstellung über Wohnungslosigkeit, werden abgesagt.

Die Diakonie Schweinfurt ruft alle Bürger zu einem solidarischen Miteinander auf. Helfen Sie sich gegenseitig, vielleicht brauchen ältere Menschen in Ihrer Umgebung Ihre Hilfe. Gemeinsam stehen wir diese Situation besser durch.

Flüchtlings- und Integrationsberatung

Die Flüchtlings- und Integrationsberatung in Schweinfurt ist eine Einrichtung der Diakonie Schweinfurt. Wir sind grundsätzlich für alle Flüchtlinge und Asylbewerber da. Wir arbeiten unabhängig von staatlichen Behörden und unterliegen der Schweigepflicht. Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

The advisory service for foreign refugee is an institution of the Diakonie Schweinfurt. We are open for refugees, living in the Schweinfurt area and also in Bad Neustadt and its county. The service is free. Our activities are independent from state authorities and we are not allowed to tell anybody about your matters.

Unsere Zuständigkeit umfasst Schweinfurt Stadt und Landkreis, sowie den Kreis Rhön- Grabfeld mit Bad Neustadt.

Unsere Flüchtlings- und Integrationsberatung ist sowohl für Flüchtlinge in der Aufnahmeeinrichtung ehemalige Ledward Barracks, als auch für die Gemeinschaftsunterkünfte wie die ehemaligen Conn- Barracks und für Menschen in dezentralen Einrichtungen in der Stadt und den Landkreisen.

Finden Sie hier die Links zu den Ansprechpartner/innen und Anschriften:

SW Stadt und Landkreis

Kreis Rhön-Grabfeld

Flüchtlings- und Integrationsberatung
An den Schanzen 6
97421 Schweinfurt
Telefon 09721/ 2087-102 oder 104
Telefax  09721/ 2087-118

Öffnungszeiten: offene Sprechstunden Di. 9:00 - 11:30 Uhr und Do. 15:00 - 17:00 Uhr