Sie befinden sich hier: > Familien stärken

Die Diakonie Schweinfurt vertritt einen klaren Standpunkt bei der Asyl-Debatte und hat diesen in „Sieben Schweinfurter Sätze“ gefasst. Wir bitten um Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie hier!

Projekt „Starke Netzwerke- Elternbegleitung für geflüchtete Familien“

Das Projekt startete in den  Gemeinden des Schweinfurter Mainbogens und ist inzwischen ausgeweitet auch auf Geldersheim/Conn-Barracks.
Zeitungsbericht hier

Ziel des Projektes ist es, durch niederschwellige Angebote geflüchtete Familien nicht aus dem Blick zu verlieren und ihnen den Zugang zur frühen Bildung zu verschaffen, um somit wichtige Schritte der Integration anzuregen und zu begleiten.

Netzwerkpartner:

  1. Evang. Bildungswerk Schweinfurt mit Referentinnen in der Familienbildungs-arbeit
  2. Evang. Kita Sennfeld, mit Pfr. Stauch und Helferkreis Asyl
  3. Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Schweinfurt mit Frau Spörlein als Ansprechpartnerin

Weitere Netzwerkpartner:

  1. Schweinfurter Mainbogen
  2. Schwangerenberatungsstellen
  3. Interessierte Netzwerkpartner…

Die Angebote zusätzlich zur aufsuchenden Hilfe und Ihre Ansprechpartnerinnen:
Eltern-Kind-Gruppen, Babygruppen, Sprechstunden, Gesprächsangebote, Buchprojekte, Kreativ-Projekte, Infopakete:

Sennfeld:
Familienzeit in der Evang. Kita
10 x Montags, 14.30 – 16.00 Uhr
Saskia Peter, Tel. 09721-68052
E-Mail: kita.sennfeld@web.de

Gochsheim:
Mutter-Kind-Gruppe
10 x Donnerstags, 9.00 – 10.30 Uhr
Sprechstunden nach Vereinbarung im Schweinfurter Mainbogen
Susanne Bartsch, Tel. 0157-39427792
E-Mail: bartsch@diakonie-schweinfurt.de

Geldersheim:
Mutter-Kind-Gruppe in den Conn-Barracks
10 x Donnerstags, 10.00 – 11.30 Uhr
Kerstin Stauch, mobil 0151/ 2228 87997
E-Mail: stauch.k@diakonie-schweinfurt.de

Koordination:
Monika Hofmann
Diakonie Schweinfurt
Tel. 09721-2087404
Mobil: 0151-27156196
hofmann.m@diakonie-schweinfurt.de

Pädagogische Fachkräfte:
Susanne Bartsch, Tel. 0157-39427792
E-Mail: bartsch@diakonie-schweinfurt.de
Kerstin Stauch, mobil 0151/ 2228 87997
E-Mail: stauch.k@diakonie-schweinfurt.de

Das „Netzwerk Elternbegleitung Schweinfurter Mainbogen“ wird im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Sie finden Informationen auf der Internetseite www.elternchance.de und auf der Seite des Bundesministeriums: http://www.bmfsfj.de